B 20, dreispuriger Ausbau nördlich Falkenberg


Baulastträger:   Bundesrepublik Deutschland
     
Gesamtkosten:   ca. 9,6 Mio. Euro
     
Baulänge:   ca. 4,1 Kilometer
     
Planungsstand:   Zur Erlangung des Baurechts wird ein Planfeststellungsverfahren durchgeführt.
Die Regierung von Niederbayern hat das Verfahren eingeleitet.
Nähere Informationen auch unter www.regierung.niederbayern.bayern.de
Rubriken „Wir für sie“, „Planung und Bau“, Sachgebiet 32.
     
Grundbedarf:   1,2 ha
     
Bauwerke:   3 neu zu errichtende Bauwerke
     
Fahrbahnbreite:   11,50 m
     
Verkehrsbelastung 2010:   10.802 Kfz/Tag
davon Schwerverkehr: 2.090 Fz/Tag
     
Besonderheiten:   Höhenfreier Anschluss in Altgmain
     
Ansprechpartner:   Hermann Huber
Telefon: 08561/305-130