B 388; Ausbau bei Morolding


Übersichtsplan im pdf-Format


Zielsetzung: Lückenschluss Radweg;
Erhöhung der Verkehrssicherheit durch Bau einer Linksabbiegespur;
Verbesserung Linienführung B 388
   
Baulastträger: Bundesrepublik Deutschland
   
Baulänge: 900 m
   
Verkehrsbelastung: 10.821 Kfz/Tag
   
Baukosten: ca. 2,0 Mio. Euro
   
Bauzeit: Hauptstrecke unter Verkehr seit Nov. 2016;
Restarbeiten mit Fertigstellung Radwegeverbindung
bis Mitte 2017
   
Ansprechpartner: Hermann Huber
Telefon: 08561/305130