B 12; 3-streifiger Ausbau nördlich Hutthurm

Baulastträger: Bundesrepublik Deutschland
   
Baulänge: 1,75 Kilometer
   
Gesamtkosten: 3,7 Mio. Euro
     

Verkehrsbedeutung:
Verbesserung der Verkehrssicherheit und der Verkehrsqualität durch die Schließung von höhengleichen Einmündungen und Zufahrten und die Herstellung eines dritten Fahrstreifens für eine bessere Überholbarkeit.
 
 
Zur Erlangung des Baurechts wurde ein Planfeststellungsverfahren durchgeführt - Planfeststellungsbeschluss vom 29.12.2010
Lageplan B 12, dreistreifiger Ausbau nördlich Hutthurm im pdf-Format      
    Geplante Baudurchführung:  
    Erstellung der zwei Bauwerke in 2011  
    Baubeginn:  
    voraussichtlich im Mai 2011;
Erd- und Straßenbau in 2012
 
    Fertigstellung:  
    Fertigstellung mit der offiziellen Verkehrsfreigabe am 20.9.2012