B 12; 3-streifiger Ausbau zwischen Wimperstadl und Außernbrünst mit Kreuzungsumbau

Baulastträger: Bundesrepublik Deutschland
   
Baulänge: 1,92 Kilometer
   
Gesamtkosten: 7,7 Mio. Euro
     

Verkehrsbedeutung:
 
Verbesserung der Verkehrssicherheit und der Verkehrsqualität durch den Bau einer höhenfreien Kreuzung und eines dritten Fahrstreifens, der ein
Überholen bergwärts ermöglicht.
 
 
Aktueller Stand:
B 12; dreistreifiger Ausbau zwischen Wimperstadl und Außerbrünst mit Kreuzungsumbau - Lageplan im pdf-Format   Zur Erlangung des Baurechts hat die Regierung von Niederbayern mit Datum vom 21.01.2013 den Planfeststellungsbeschluss erlassen.  
    Nähere Informationen sind auch im Internet unter www.regierung.niederbayern.bayern.de enthalten (Rubriken "Wir für Sie", "Planung und Bau", "Sachgebiet 32", "Neue Planfeststellungsverfahren").  
       
    Derzeit in Bau.  
    Gesamtfertigstellung geplant 2017  
       
Ansprechpartner: Abteilung Planung
Telefon 0991/386-500