PRESSEMITTEILUNG 117/2018

Passau, den 21.11.18

B 8 / B 12 Abfahrtsrampe Auerbach - Information über die geänderte Verkehrsführung auf der B 12 Bereich Strauß-Brücke bei Verkehrsfreigabe der Abfahrtsrampe

Mit Verkehrsfreigabe der neuen Abfahrtsrampe wird die Verkehrsführung geändert. Damit sich der Verkehrsteilnehmer vorab darauf einstellen kann, informieren wir hierüber vorab.

Im Zuge der Verkehrsfreigabe wird die Verkehrsführung geändert. Hierbei muss in einem kurzen Zeitraum die Markierung (Richtungspfeile), Lichtsignalanlage (Montage und Demontage, aufspielen der neuen Signalzeiten) sowie die Beschilderung (StVO und Wegweiser) gleichzeitig geändert werden. Dadurch wird es voraussichtlich zeitweise zu Behinderungen im Kreuzungsbereich B 8 / B 12 kommen.

Die Umlegung des Verkehrs ist für den 29.11.2018 geplant, hängt jedoch stark von der Witterung ab, da bei Minusgraden und/oder Regen nicht Markiert werden kann.

Die Verkehrsführung wird wie folgt geändert:

Von der FJS-Brücke kommend mit Ziel Passau-Zentrum / Vilshofen muss zukünftig die neue Abfahrtsrampe befahren werden. Daraus folgt, dass sich der Verkehrsteilnehmer frühzeitig auf der rechten Spur (statt bisher auf der linken Spur) einordnen muss. Ein Linksabbiegen in Richtung B8 von der FJS-Brücke aus ist künftig nicht mehr möglich!

Um in Richtung Autobahn A 3 Anschlussstelle Passau-Mitte zu gelangen muss auf der FJS-Brücke die linke Spur befahren werden.

Ein entsprechendes Einordnen der Linksabbieger auf der St 2125 in Richtung FJS-Brücke ändert sich analog.

gez.

Pressestelle
Staatliches Bauamt Passau

Weitere Informationen