PRESSEMITTEILUNG 139/2021

Passau, den 27.08.21

Fahrbahnsanierung auf der B 388, Ortsumgehung Pfarrkirchen - Bauabschnitt 3

Die Ortsumgehung von Pfarrkirchen wird zwischen den beiden Anschlussstellen PAN-Mitte und PAN-Ost neu asphaltiert. Jetzt folgt der dritte Bauabschnitt: dabei wird die Passauer Straße einschließlich Kreisverkehr Degernbach saniert. Die Umleitung wird im Laufe des Samstags, 28.08.2021, umgestellt.

Der alte Straßenbelag auf der B 388 zwischen den Anschlussstellen PAN-Mitte und PAN-Ost wurde in den vergangenen Wochen abgefräst und eine neue Asphaltschicht eingebaut. Nach Abschluss der Arbeiten geht es ab Samstag, 28.08.2021, am Kreisverkehr Degernbach (St 2109) und in der Passauer Straße (PAN 58 und St 2109) weiter. Dort wird die Fahrbahn zwischen der Einmündung der Höckberger Straße und dem Kreisverkehr saniert.

Die Anschlussstelle PAN-Ost (Degernbach) ist ab 28.08.2021 komplett gesperrt. Es ist weder ein Abbiegen von der B 388, noch ein Einbiegen auf die B 388 möglich. Die Baustelle erstreckt sich bis über die Einmündung der Höckberger Straße. Der Verkehr von und nach Pfarrkirchen wird über die Anschlussstelle PAN-Mitte umgeleitet, dort sind ab 28.08.2021 wieder alle Sperrungen aufgehoben.

Der Verkehr auf der Staatsstraße 2109 (Pfarrkirchen-Egglham) wird über die Staatsstraße 2112 und die Kreisstraße PAN 16 (Pfarrkirchen-Benk-Hiening-Waldhof) umgeleitet. In Degernbach wurde auf Höhe der Bushaltestelle eine provisorische Feuerwehrzufahrt zur B 388 errichtet.

Mit Umstellung auf Bauphase 3 ist ab 28.08. die B 388 wieder in beide Fahrtrichtungen befahrbar. Aufgrund von restlichen Schutzplankenarbeiten wird die Bundesstraße allerdings vorübergehende auf 50 km/h beschränkt und im Arbeitsbereich halbseitig gesperrt.

Das Staatliche Bauamt Passau bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Beachtung der geänderten Verkehrsführung und rücksichtsvolle Fahrweise im Baustellenbereich. Damit können Behinderungen und Beeinträchtigungen minimiert werden.

Anlage:
Umleitungsplan
 

gez.

Sabine Süß
Pressesprecherin
Staatliches Bauamt Passau

Weitere Informationen