Meldungen

  •  © Bayerische Architektenkammer
    © Bayerische Architektenkammer
    24.06.2022

    Architektouren 2022: Architektur baut Zukunft

    167 Vorzeigeprojekte öffnen am 25. und 26. Juni in ganz Bayern ihre Türen - Darunter ist auch die Staatliche Dombauhütte Passau

    mehr
  • Mit Hilfe von Fangnetzen wird der Bestand vorhandener Fledermäuse und deren Flugbahnen an den Bauwerken der Ortsumgehung ermittelt. Dabei werden die Säuger in den Netzen kurzfristig und fachgerecht abgefangen, bestimmt und sofort wieder unbeschadet frei gelassen. © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    15.06.2022

    Ortsumgehung Vilshofen: Zwischen Straßenbau und Naturschutz

    Die Ortsumgehung Vilshofen stellt aktuell eine der größten Straßenbaumaßnahmen Niederbayerns dar. Eingriffe in die Natur sind dabei leider nicht zu vermeiden. Die Baukosten in Höhe von rund 40 Millionen Euro beinhalten deshalb auch vielfältige Maßnahmen für den Arten- und Naturschutz. Vieles davon ist bereits umgesetzt. In diesem Jahr stehen weitere Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen sowie der Bau einer Einhausung mit Grünbrücke im Mittelpunkt der Arbeiten.

    mehr
  •  © Staatliches Bauamt Passau
    © Staatliches Bauamt Passau
    13.06.2022

    Zwei Partner, eine Mission: Sanierung von Ortsdurchfahrt und Kreisverkehr in Spiegelau

    Gemeinschaftsmaßnahme der Gemeinde Spiegelau mit Beteiligung des Staatlichen Bauamtes Passau in der Ortsdurchfahrt von Spiegelau an der St 2132 im Bereich des Kreisverkehrs

    mehr
  • Der große Rathaussaal in Passau bildete den Rahmen für die feierliche Amtsübergabe. © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    27.05.2022

    Feierliche Amtsübergabe am Staatlichen Bauamt Passau

    Die ersten Monate hat er bereits bravourös gemeistert: Seit Beginn des Jahres ist Nobert Sterl der neue Mann an der Spitze des Staatlichen Bauamts Passau. Nun hat ihn Staatsminister Christian Bernreiter ganz offiziell in das für die gesamte Region wichtige Amt eingeführt. Das neue Bauamtsteam wird von den beiden Bereichsleitern Kurt Stümpfl und Gerald Escherich komplettiert, denen der Minister ebenfalls alles Gute für ihre neuen Aufgaben wünschte.

    mehr
  • Zentimetergenau müssen die Arbeiter die tonnenschweren, 24 Meter langen Spannbeton-Fertigteile auf den Widerlagern einpassen.  © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    18.05.2022

    Zentimeterarbeit mit tonnenschweren Brückenteilen

    Die neue Brücke über die Mitternacher Ohe bei Eberhardsreuth wächst. Diese Woche werden die Beton-Fertigteile für den Brückenüberbau eingehoben. Die tonnenschweren Betonträger in Position zu bringen erfordert höchste Präzision – und eine logistische Meisterleistung.

    mehr