PRESSEMITTEILUNG 105/2023

Passau, den 25.08.23

St 2108 bei Luberg: Straßenverbreiterung für mehr Sicherheit

Um die Verkehrssicherheit und den schlechten Fahrbahnzustand zu verbessern, verbreitert und saniert das Staatliche Bauamt Passau die Staatsstraße 2108 zwischen Schmidöd und Luberg. Für die Straßenbauarbeiten muss die Straße in diesem Bereich komplett gesperrt werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich von 04.09. bis 22.12.2023.

Während der Arbeiten wird der Staatsstraßenverkehr über die beiden Bundesstraßen 20 und 388 und die Kreisstraße PAN 20 (Falterer Berg – Eggenfelden – Edhof – Stößlöd) umgeleitet. Die Einmündung der Gemeindestraße Windorf – Schmidöd in die St 2108 ist ebenfalls gesperrt.
Die Zufahrt zur Firma Kelberger, Luberg, ist während der gesamten Bauzeit möglich, jedoch nur aus Richtung Stößlöd.

Das Staatliche Bauamt Passau bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Beachtung der Sperrzeit und Benutzung der ausgeschilderten Umleitungsstrecke. Damit können Behinderungen und Beeinträchtigungen minimiert werden.

gez.

Sabine Süß
Pressesprecherin
Staatliches Bauamt Passau

Weitere Informationen