Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
21.08.2020 Idee für mehr Sicherheit im Winterdienst: Verkehrsministerin zeichnet Straßenmeister aus

Wer will schon bei 30 Grad an den Winter denken? Unsere Mitarbeiter in den Straßenmeistereien sind dem Wetter immer einen Schritt voraus. Für einen innovativen Verbesserungsvorschlag für den Winterdienst hat Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer jetzt zwei Mitarbeiter des Staatlichen Bauamts Passau ausgezeichnet: Sie haben eine Ausbringungsplattform für Schneezeichen entwickelt.

21.08.2020 Früher als geplant: B 12 wird ab Mittwoch freigegeben

Gute Nachrichten für Autofahrer im Landkreis Rottal-Inn: Die Baustelle auf der B 12 bei Simbach wird früher fertig als geplant. Voraussichtlich ab Mittwochmittag kann die Straße wieder ungehindert befahren werden, die Lärmsanierung ist dann abgeschlossen.

20.08.2020 Linksabbiegespuren für Viechtafell und Moosbach: Ab Freitagmittag ist die Straße wieder frei

Gute Nachrichten für Autofahrer im Landkreis Regen: Der Umbau des Knotenpunkts der Bundesstraße 85 bei Viechtafell und Moosbach ist fast abgeschlossen. Ab Freitagvormittag, 21. August, ist die Straße wieder freigegeben, die Restarbeiten können bei laufendem Verkehr erledigt werden.

20.08.2020 Straßenausbau und neues Regenrückhaltebecken: Zwischen Mauth und Hohenröhren wird gearbeitet

Die Staatsstraße 2127 zwischen Mauth und Hohenröhren erhält eine neue Asphaltdecke. Zeitgleich wird die Entwässerung nördlich von Mauth erneuert. Die Arbeiten beginnen am 24. August. Ab 31. August muss die Straße zwischen Mauth und Zwölfhäuser für voraussichtlich acht Wochen gesperrt werden.

20.08.2020 Autobahnzubringer St 2622: Zwei Brücken werden saniert

Zwei Brücken werden in den nächsten Wochen am Autobahnzubringer St 2622 im Gemeindegebiet Neukirchen vorm Wald instandgesetzt. Die Arbeiten werden in zwei Abschnitten ausgeführt, sie beginnen am 24.08.2020 und werden insgesamt rund zehn Wochen dauern.

19.08.2020 B 8 zwischen Moos und Osterhofen gesperrt: Ab Freitagmittag kommt der Haftkleber - absolutes Befahrungsverbot: Gefahr von Schäden an Pkw

Seit Montag, 17.08.2020, ist die Bundesstraße 8 zwischen der sogenannten Buhmann-Kreuzung und dem Kreisverkehr Niedermünchsdorf wegen Sanierungsarbeiten für den Verkehr gesperrt. Ab Freitag, 21.08.2020, 11 Uhr, bis zum 28.08.2020 besteht absolutes Durchfahrts- und Parkverbot: Der Haftkleber wird aufgebracht, anschließend wird asphaltiert.

18.08.2020 Gesucht: ein Name für die Brücke

Die neue Bogenbrücke am Hochbühl ist fast fertig, nur das Geländer muss noch montiert werden. Und noch etwas fehlt: Ein Name für die Brücke, die auf der Kuppe des Houbugl ein markantes Bauwerk darstellt und den Blick öffnet auf ein wunderschönes Bayerwald-Panorama. Jetzt sind die Bürger gefragt: Wie soll die neue Brücke heißen?

10.08.2020 B 8 zwischen Plattling und Osterhofen: Arbeiten verlaufen nach Zeitplan / Ende des 1. Bauabschnittes / Vollsperrung der Buhmannkreuzung

Am Montag, den 17.08.2020, beginnt der 2. Bauabschnitt der Fahrbahndeckeninstandsetzung auf der B 8 zwischen dem Kreisverkehr Plattling und dem Kreisverkehr Niedermünchsdorf. Der 2. Bauabschnitt umfasst den Streckenabschnitt von der sogenannten Buhmannkreuzung bis zum Kreisverkehr Niedermünchsdorf. Der Streckenabschnitt vom Kreisverkehr Plattling bis zur Buhmannkreuzung ist dann wieder für den Verkehr freigegeben.

05.08.2020 St 2141: Erneuerung der Brücke über den Schwimmbach südlich von Leiblfing

Die Brücke über den Schwimmbach südlich von Leiblfing wird erneuert. Die Arbeiten für den Ersatzneubau beginnen am Montag, 17.08.2020, und werden voraussichtlich bis Mitte Dezember 2020 andauern. Im Anschluss wird 2021 eine Linksabbiegespur an der Staatsstraße 2141 errichtet.

05.08.2020 Ortsumgehung Plattling Ost: Deckensanierung zwischen Globus und Kreisverkehr

Der Umbau der Götz-Keller-Kreuzung zu einem Kreisverkehr ist mittlerweile weit vorangeschritten. Durch den Kreuzungsumbau fallen zukünftig die Linksabbiegespuren sowie der Rechtsabbiegestreifen zur Scheiblerstraße weg. Daher müssen die Fahrbahnbreiten angepasst werden. Um die Übergangsbereiche zum Kreisverkehr anzupassen, wird das gesamte Teilstück der Staatsstraße 2124 zwischen der Einmündung der Dr.-Walter-Bruch-Straße (Zufahrt Globus) und dem neuen Kreisverkehr erneuert. Ab Montag, 17. August, beginnt die Firma Berger aus Passau mit den Arbeiten.