Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
09.07.2021 Ortsumgehung Vilshofen: Für Straßenverlegung und Brückenanschluss wird die B 8 für vier Wochen gesperrt

Im August folgt ein weiterer wichtiger Schritt bei den Arbeiten für die Ortsumgehung Vilshofen: Die neue Brücke an der Donau bei Witzling wird an die B 8 angeschlossen. Zudem werden die B 8 und die Galgenbergstraße in diesem Bereich in den endgültigen Zustand zurückverlegt. Dafür muss die Bundesstraße in diesem Bereich ab 16.08.2021 für voraussichtlich vier Wochen gesperrt werden.

02.07.2021 Wir sanieren die B 12 zwischen Röhrnbach und Großthannensteig

Auf knapp 6 km Länge sanieren wir die Bundesstraße 12 zwischen Großthannensteig und Röhrnbach. Um die Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer möglichst gering zu halten, wird in zwei Bauabschnitten gearbeitet. Los geht es am Montag, 12.07.2021, im Abschnitt zwischen der Kreuzung B 12 / St 2131 unterhalb Außernbrünst und der zweiten Abfahrt Röhrnbach-Nord. Die Arbeiten werden hier voraussichtlich bis Mitte August dauern.

02.07.2021 Innensanierung der Asamkirche Aldersbach: Restaurierung an Stuck und Fresken im Chor ist abgeschlossen

Die Innensanierung der Asamkirche Aldersbach ist wieder einen großen Schritt vorangekommen: Die Restaurierungsarbeiten an Stuck und Fresken im Chor sind abgeschlossen. Leitender Baudirektor Norbert Sterl, Leiter des Fachbereichs Hochbau am Staatlichen Bauamt Passau, das im Rahmen der staatlichen Baupflicht für die Planung und Durchführung der Gesamtrestaurierung sorgt, hat bei einem Rundgang MdL Walter Taubeneder und Landrat Raimund Kneidinger über die Fortschritte der Arbeiten informiert.

01.07.2021 Kurz vor Fertigstellung: Die letzten Arbeiten für die Ortsumgehung Plattling laufen

Der Countdown läuft: In wenigen Wochen können die Plattlinger ihre neue Ortsumgehung einweihen. Bis der Termin zur Verkehrsfreigabe endgültig feststeht, geben wir noch einmal Einblick in die Baustelle und die aktuellen Arbeiten. Zudem kann sich jeder Interessierte selbst einen Überblick verschaffen: Eine neue Panoramaaufnahme zeigt den aktuellen Stand.

01.07.2021 Erinnerung: Sechs Wochen Sperrung für eine bessere Straße - Deckenerneuerung auf der St 2125 zwischen Windorf und Besensandbach

Für rund sechs Wochen wird die Staatsstraße 2125 zwischen Windorf und Besensandbach ab 05.07.2021 gesperrt: Dort finden Arbeiten zur Deckenerneuerung statt. Der Verkehr wird während der Vollsperrung über Rathsmannsdorf und Otterskirchen umgeleitet, während der Restarbeiten (voraussichtlich bis 27.08.2021) ist die Strecke mit Einschränkungen befahrbar.

01.07.2021 Gute Nachricht für Simbach: Lärmmindernder Asphalt kommt schon im Herbst

Die B 12 bei Simbach-Ost wird leiser: Im Auftrag des Staatlichen Bauamts Passau, Servicestelle Pfarrkirchen, wird im Herbst auf einem knapp 3 km langen Streckenabschnitt Flüsterasphalt aufgebracht. Eigentlich waren die Arbeiten im Haushalt 2021 zunächst nicht vorgesehen, doch dank günstiger Submissionsergebnisse bei anderen Baustellen konnten noch Mittel zur Verfügung gestellt werden. Die Arbeiten beginnen voraussichtlich am 13.09.2021, sie werden bis Anfang Oktober dauern.

30.06.2021 Verkehrsfreigabe am 2. Juli: Sanierung der St 2319 bei Hundsruck ist abgeschlossen

Seit Ende Mai wird auf der Staatsstraße 2319 zwischen Hundsruck und Rothenkreuz gearbeitet: Das Staatliche Bauamt Passau saniert dort, im Auftrag des Freistaats Bayern, die Fahrbahn. Obwohl das wechselhafte Wetter und die teils sehr hohen Temperaturen den Arbeitern das Leben nicht gerade leicht gemacht haben, dürfen sich die Anwohner diese Woche freuen: Am Freitag, 02.07.2021, werden die Arbeiten abgeschlossen und die Straße im Laufe des Tages wieder für den Verkehr freigegeben.

30.06.2021 "Schachbrettmuster" für Biene und Co.: Straßenmeisterei setzt neues Mähkonzept um

Wie jedes Jahr mähen die Straßenmeistereien des Staatlichen Bauamts Passau im Früh-ling und Sommer die Straßenränder und Böschungsflächen entlang der Straßen. Doch dieses Jahr ist etwas anders: Um die sogenannten Straßenbegleitflächen ökologisch aufzuwerten, wird ein neues Mähkonzept umgesetzt. Dabei werden an geeigneten Stellen Grünstreifen nur teilweise gemäht, um Rückzugsflächen für Insekten zu erhalten.

29.06.2021 Achtung, Fahrbahnsetzung: Halbseitige Sperrung auf der B 533 bei Grafenau

Offenbar hat der Starkregen der vergangenen Tage an der B 533 bei Grafenau seine Spuren hinterlassen: Im dreispurigen Bereich in Fahrtrichtung Grafenau ist eine Setzung in der Fahrbahn aufgetreten. Die Stelle auf der rechten Fahrspur ist abgesperrt, ein Geschwindigkeitstrichter ist eingerichtet, bis die Beschädigung beseitigt ist.

25.06.2021 Erinnerung: St 2325 zwischen Mariakirchen und Aign wird saniert

Für rund sechs Wochen wird die Staatsstraße 2325 zwischen Mariakirchen und Aign gesperrt: Im Auftrag des Staatlichen Bauamts Passau, Servicestelle Pfarrkirchen, wird die Fahrbahn saniert. Für die Arbeiten ist eine Vollsperrung erforderlich, der Verkehr wird umgeleitet. Die Arbeiten beginnen am 29.06.2021.