Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
14.06.2022 Ortsumgehung Vilshofen: Zwischen Straßenbau und Naturschutz

Die Ortsumgehung Vilshofen stellt aktuell eine der größten Straßenbaumaßnahmen Niederbayerns dar. Eingriffe in die Natur sind dabei leider nicht zu vermeiden. Die Baukosten in Höhe von rund 40 Millionen Euro beinhalten deshalb auch vielfältige Maßnahmen für den Arten- und Naturschutz. Vieles davon ist bereits umgesetzt. In diesem Jahr stehen weitere Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen sowie der Bau einer Einhausung mit Grünbrücke im Mittelpunkt der Arbeiten.

14.06.2022 Sanierung der B 15 (alt) bei Mallersdorf-Pfaffenberg: Bauphase 2 beginnt

Das Staatliche Bauamt Passau, Servicestelle Deggendorf, saniert seit Anfang Juni die Fahrbahn auf der B 15 (alt) bei Mallersdorf-Pfaffenberg. Um die Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten, wurde die Baustelle in zwei Bauphasen unterteilt. Die Arbeiten in Bauphase 1 sind so gut wie abgeschlossen, voraussichtlich ab 23.06.2022 wird die Verkehrsführung für Bauphase 2 geändert.

14.06.2022 Abschied vom "weißen Dom": Die Steinmetze Albert Hartinger und Georg Beringer gehen in den Ruhestand

35 Jahre war der Passauer Dom St. Stephan der Arbeitsplatz von Albert Hartinger, Georg Beringer war elf Jahre in der Dombauhütte des Staatlichen Bauamts Passau beschäftigt. Beide verabschieden sich jetzt in den Ruhestand. Für ihr Engagement für den Erhalt der Passauer Kathedrale sprach ihnen Leitender Baudirektor Norbert Sterl, der Leiter des Staatlichen Bauamts Passau, großen Dank aus.

10.06.2022 Schönere Fahrbahn, leiserer Belag: Straßensanierung auf der St 2132 bei Niederndorf

Ab 20.06.2022 finden Straßenbauarbeiten auf der St 2132 bei Niederndorf statt. Dabei wird in der Ortsdurchfahrt Niederndorf auch ein lärmmindernder Fahrbahnbelag eingebaut. Die Arbeiten werden ca. 4 Wochen dauern, in dieser Zeit ist eine Sperrung der Staatsstraße im Bereich Niederndorf erforderlich. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

09.06.2022 Sperrung der Kreisstraße REG 3 Linden-Furthof

Die Kreisstraße REG 3 wird ab Montag, 13.06.2022, bis voraussichtlich Freitag, 01.07.2022, von der B 85 bei Linden bis zum Kreisverkehr Furthof wegen Straßenbauarbeiten gesperrt. Der Durchgangsverkehr wird umgeleitet. Der Verkehr wird von der B 11 / B 85 auf die St 2136 durch Patersdorf nach Furthof umgeleitet. Für die Gegenrichtung gilt die Umleitungsstrecke analog.

09.06.2022 Im Einsatz für andere - nicht nur auf der Straße, sondern auch im Ehrenamt

Für die Sicherheit anderer Menschen sorgen Daniel Luksch und Manfred Stolper im Auftrag des Staatlichen Bauamts Passau jeden Tag: Als Straßenwärter sind sie für den Unterhalt und die Verkehrssicherheit auf den Bundes- und Staatsstraßen zuständig. Doch auch im Ehrenamt sind ihnen andere Menschen wichtig: Beide sind in ihrer Freizeit in der Ukrainehilfe aktiv und haben mit Spenden und Transportfahrten schon vielen Geflüchteten geholfen. Dafür dankten ihnen Leitender Baudirektor Norbert Sterl, Leiter des Staatlichen Bauamts Passau, und Baudirektor Kurt Stümpfl, der als Bereichsleiter Straßenbau auch für den Betriebsdienst verantwortlich ist.

09.06.2022 Zwischen Tunnelbau und Kiespyramiden: Straßenbauingenieure informieren sich auf A 94-Baustelle

Der Neubau der A 94 zwischen der Landeshauptstadt München und der Anschlussstelle Pocking soll für eine bessere Anbindung Ostbayerns und insbesondere des Bäder- und Chemiedreiecks sorgen. Aktuell befinden sich zwei Abschnitte im Bau zwischen Malching und Kirchham sowie zwischen Kirchham und Pocking im Bau. Diese beiden Baulose sind die Neubauabschnitte im Zuge des bayerischen Autobahnnetzes. Über diese Großprojekte der Autobahn GmbH Außenstelle Deggendorf informierten sich die Mitglieder der VSVI-Bezirksgruppe Niederbayern.

08.06.2022 Hangsicherung an der Ruselbergstrecke: Umleitung für Radfahrer

Am 07.06.2022 haben die Arbeiten zur Hangsicherung an der Ruselbergstrecke begonnen. Die verkehrswichtige Straße ist dafür voraussichtlich bis Ende August halbseitig gesperrt, eine Ampel regelt den Verkehr. Für Radfahrer wird kurzfristig eine Umleitung ausgeschildert - Ausflugs- und Rennradler werden weiträumig auf der DEG 19 über Greising umgeleitet, ortsansässige Radfahrer können eine kleinräumige Umleitung über Tattenberg nutzen.

03.06.2022 Fahrbahnerneuerung auf der St 2112 zwischen Rockern und Benk: Kreisstraße nach Schönau ist frei

Das Staatliche Bauamt Passau verlängert den Geh- und Radweg an der St 2112 zwischen Nöham und Pfarrkirchen. In den Pfingstferien wird der Streckenabschnitt zwischen Geh-ring und Scheuereck des Geh- und Radweges asphaltiert, zugleich wird auch die Fahr-bahn der Staatsstraße 2112 zwischen Rockern und der Zufahrt nach Lanzing erneuert. Für die Fahrbahnsanierung der St 2112 ist eine Vollsperrung der Staatsstraße erforderlich. Die Arbeiten beginnen am 04.06.2022, sie werden voraussichtlich bis 18.06.2022 dauern.

03.06.2022 Wechsel in der Straßenmeisterei Deggendorf: Alexander Temeschinko löst Klaus Däuschinger ab

Seit Anfang April leitet Klaus Däuschinger die Straßenmeisterei Dingolfing, die zum Staatlichen Bauamt Landshut gehört. Sein Nachfolger als Leiter der Schwerpunktmeisterei Deggendorf in der Kooperation Deggendorf/Straubing ist Alexander Temeschinko. Bei einer kleinen Feier verabschiedeten die Mitarbeiter ihren bisherigen und begrüßten ihren neuen Leiter.