Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
17.01.2022 Schneller als gedacht: Baumfällarbeiten an der B20 bei Falkenberg beendet

Die Baumfällarbeiten an der B20 bei Falkenberg sind schneller beendet als gedacht: Bereits ab Dienstag, 18.01.2022, kann die Vollsperrung der Bundesstraße zwischen der Kreuzung der St2327 und der Kreisstraße PAN 50 wieder aufgehoben werden. Im Laufe des Tages werden die Absperrungen entfernt, zum Feierabendverkehr ist dann wieder freie Fahrt auf der B20 bei Altgmain.

04.01.2022 Miteinander für die Haselmaus: Staatliches Bauamt Passau und Bund Naturschutz einigen sich auf Ausgleichskonzept

Wald- und Spitzmäuse, Eichhörnchen, Zaunkönig, Mönchsgrasmücke und Buntspechte: Sie alle nutzen die Haselmausbrücke bei Vilshofen zur Futtersuche - nur die Haselmaus selbst wurde in der Querungshilfe noch immer nicht gesichtet. Zwar ist das Monitoring, das das Pilotprojekt begleitet, noch nicht abgeschlossen, dennoch steht nun eines fest: Die ursprünglich vorgesehene zweite Haselmausbrücke wird es im Bereich der Ortsumgehung Vilshofen nicht mehr geben. Stattdessen haben sich das Staatliche Bauamt Passau und der Bund Naturschutz, Kreisgruppe Passau, auf ein alternatives Ausgleichskonzept geeinigt, um den Lebensraum der Haselmaus zu sichern und zu verbessern.

29.12.2021 Vorbereitungen für 3-streifigen Ausbau: Baumfällarbeiten an der B20 bei Falkenberg

Im Januar geht es mit den Vorarbeiten für den dreistreifigen Ausbau der B20 bei Falkenberg weiter: Bei Altgmain werden Bäume im Ausbaubereich gefällt. Die Arbeiten beginnen am 03.01.2022 und werden rund 3 Wochen dauern. Die B20 muss in dieser Zeit für den Verkehr gesperrt werden, die Umleitung ist ausgeschildert.

22.12.2021 Alles im Plan auf Bayerns größter Staatsstraßen-Baustelle: MdL Christian Flisek informiert sich an der OU Vilshofen

Bautechnische Anforderungen, Umwelt- und Tierschutz, nahegelegene Bebauung: Die Ortsumgehung Vilshofen ist ein Projekt, das viele Herausforderungen zu bieten hat. Dennoch ist auf Bayerns größter Baustelle alles im Plan, das bestätigten Ltd. Baudirektor Robert Wufka, Leiter des Staatlichen Bauamts Passau, sowie die zuständige Abteilungsleiterin Eva-Maria Honigl MdL Christian Flisek und Bürgermeister Florian Gams bei einem Besuch auf der Baustelle.

17.12.2021 Winterpause auf der B20 bei Eggenfelden-Ost

Die Arbeiten an der Lärmschutzwand und der neuen Beschleunigungsspur bei Eggenfelden-Ost sind vorerst abgeschlossen. Wegen Lieferschwierigkeiten hat sich die Fertigstellung verzögert, weshalb über den Winter nur die alte Beschleunigungsspur wieder für den Verkehr freigegeben wird. In diesem Abschnitt wird zudem die Geschwindigkeit auf 70 km/h beschränkt.

10.12.2021 Punktlandung: Brückenbau bei Sautorn ist abgeschlossen

Die neue Brücke ist fertig, der Zeitplan genau eingehalten: Seit Freitagvormittag läuft der Verkehr auf der Staatsstraße 2074 bei Sautorn auf dem neuen Brückenbauwerk über die B8.

07.12.2021 Fußgängerampel ersetzt Zebrastreifen in Kirchroth

Eine neue Fußgängerampel konnte an der Staatsstraße 2125 in Kirchroth in Betrieb genommen werden. Die Ampel ersetzt einen vorher vorhandenen Zebrastreifen.

15.11.2021 Schon unterwegs, wenn andere noch schlafen: Straßenmeistereien sind für den Winter gerüstet

Das "Team Orange" des Staatlichen Bauamts Passau ist auf den Winter gut vorbereitet: Im Winterdienst sind unsere Mitarbeiter in den Straßenmeistereien im 2- oder 3-Schicht-Betrieb im Einsatz, um die Straßen sicher und befahrbar zu halten. Dabei setzen wir auf vorbeugendes Streuen, um Glätteunfälle zu verhindern, und frühzeitigen Räumeinsatz. Die Mithilfe der Verkehrsteilnehmer ist aber immer erforderlich: Jeder Einzelne kann mit wintergerechten Reifen und angepasstem Fahrverhalten einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit leisten.

12.11.2021 Nachtsperrung in den B11-Tunneln: Abnahme, Brandversuche und neue Verkehrsleiteinrichtung

Die neuen Löschwasserleitungen in den B11-Tunneln in Deggendorf und Regen stehen noch einmal im Mittelpunkt: Zur Abnahme der Leitungen finden Brandversuche statt. Deshalb wird in der Nacht von Montag, 15.11.2021, auf Dienstag, 16.11.2021, sowie in der Nacht von Dienstag, 16.11.2021, auf Mittwoch, 17.11.2021, der Nordtunnel in Deggendorf gesperrt. In der Weströhre des Südtunnels (Fahrtrichtung München) wird in dieser Zeit die Verkehrsleiteinrichtung erneuert. Im Riedbergtunnel in Regen ist in der Nacht von Dienstag, 16.11.2021, auf Mittwoch, 17.11.2021, eine Sperrung erforderlich.

12.11.2021 Sanierung der Nationalparkstraße: Ein weiterer Abschnitt ist abgeschlossen

+++ diesmal mit Bild +++ Wieder ist ein Teilstück geschafft bei der Sanierung der Nationalparkstraße im Landkreis Freyung-Grafenau: Die Arbeiten am rund 4 Kilometer langen Abschnitt zwischen Glashütte und Weidhütte sind abgeschlossen. Zum Rückblick auf das gelungene Werk haben sich die drei Partner, das Staatliche Bauamt Passau, die Nationalparkverwaltung und der Landkreis Freyung-Grafenau, getroffen.