Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
19.06.2019 Sanierung der Staatsstraße St 2127 zwischen Neuhütte und Kreuzberg

Das Staatliche Bauamt Passau beabsichtigt, im Auftrag des Freistaates Bayern, die Staatsstraße 2127 zwischen Neuhütte und Kreuzberg bereits ab Montag, 24.06.2019, für voraussichtlich fünf Wochen wegen Entwässerungs- und Asphaltierungsarbeiten für den Verkehr voll zu sperren.

19.06.2019 Isarbrücke: Innerhalb einer Woche waren die Bögen gesetzt

Unglaublich schnell ist das gegangen: Innerhalb einer Woche haben die Arbeiter der beauftragten Firma die Bogensegmente für die Isarbrücke bei Plattling aufgesetzt. Noch sind sie nur locker aufgelegt, doch in den nächsten drei Wochen werden die Segmente verschweißt.

13.06.2019 Ausbau der St 2115 zwischen Arnstorf und Wabach: Am 17. Juni beginnt der zweite Bauabschnitt

Seit Mitte Mai laufen auf der Staatsstraße 2115 zwischen Arnstorf und Wabach umfangreiche Straßenbauarbeiten. Zwischen Geiselsdorf und der Einmündung der „Bürgermeister-Haberl-Straße“ in Arnstorf wurde die Fahrbahn neu asphaltiert – diese Arbeiten konnten am 07. Juni abgeschlossen werden. Am Montag, 17. Juni, beginnt die Sperrung im nächsten Bauabschnitt zwischen Wabach und Geiselsdorf. Diese dauert bis voraussichtlich 31.10.2019.

13.06.2019 Zum Wochenende ist die Staatsstraße 2130 wieder frei

Rund einen Monat haben die Asphaltierungsarbeiten auf der Staatsstraße 2130 zwischen Breitenberg und Thalberg gedauert. Jetzt sind sie abgeschlossen – im Laufe des Freitags, 14. Juni 2019, wird die Straße für den Verkehr freigegeben.

12.06.2019 Breitere Straße und ein Ersatz für die Brücke: Arbeiten auf der St 2108 erfordern Vollsperrung

Die Staatsstraße 2108 nördlich von Schönau wird verbreitert und neu asphaltiert. Im Zuge der Arbeiten, die von 24. Juni bis voraussichtlich 18. Oktober 2019 geplant sind, wird auch die Brücke über das Bachhamer Bächlein abgebrochen und ersetzt. Für die Maßnahme ist eine Vollsperrung der Straße erforderlich.

12.06.2019 Die Wolfachbrücke wartet auf den Fahrbahn-Unterbau

Der Verlauf der Wolfachbrücke, die im Zuge der Ortsumgehung Vilshofen über das Wolfachtal und die Staatsstraße 2119 errichtet wird, lässt sich inzwischen gut erkennen. In einer leichten Kurve geht es über die Straße und das Wolfachtal in Richtung Galgenberg. Derzeit wird die Schalung für die Querträger erstellt, auf denen später die Fahrbahn errichtet wird. Ende Juli werden die Plattenbalken angeliefert und eingehoben.

12.06.2019 Brücke über Hermannsbach bei Bischofsmais wird neu gebaut: Vollsperrung

Die Brücke über den Hermannsbach bei Bischofsmais wird neu gebaut. Die Arbeiten beginnen am kommenden Montag, 17. Juni. Dafür wird die Kreisstraße REG 1 (Ritzmaiser Straße) in diesem Bereich voll gesperrt.

12.06.2019 Neue Brücke über Ruselbach: Am Dienstag geht's nur auf einer Spur vorbei

Auf der Staatsstraße 2135 zwischen Deggendorf und Regen wird die Brücke über den Ruselbach, kurz hinter dem Deggendorfer Golfclub, neu gebaut. Dafür wurde in den vergangenen Wochen eine Baustellenumfahrung eingerichtet. Diese wird am kommenden Dienstag, 18. Juni, asphaltiert. Während dieser Arbeiten ist die Straße nur einspurig befahrbar, der Verkehr wird mit Hilfe einer Ampel geregelt.

07.06.2019 An der Isarbrücke geht es heiß her

Als wäre es nicht schon heiß genug in dieser Woche: Die Arbeiter, die aktuell an der Isarbrücke in Plattling arbeiten, schwitzen doppelt. Dort laufen die Vorarbeiten an den Abstützungen für die beiden künftigen Brückenbögen. Um Luftzug zu vermeiden, wird unter großen Folieneinhausungen geschweißt – für die Schweißer eine sehr harte und anstrengende Arbeit.

06.06.2019 Wegen Straßensanierung: REG 14 zwischen Pulvermühle und Gotteszell wird gesperrt

Am kommenden Dienstag, den 11.06.2019, beginnen Straßenbauarbeiten auf der Kreisstraße REG 14 zwischen der Einmündung der REG 16 bei Pulvermühle und dem nördlichen Ortsanfang von Gotteszell. Für die Arbeiten wird der Straßenzug voraussichtlich bis Mitte Juli gesperrt. Die Anliegergrundstücke sind je nach Stand der Bauarbeiten aus Richtung Achslach oder Gotteszell jederzeit erreichbar. Kurzzeitig erforderliche Komplettsperrungen werden den Anliegern vor Ort von der Bauleitung mitgeteilt. Die Umleitung verläuft von Achslach kommend bei Pulvermühle über die Kreisstraße Reg 16 nach Ruhmannsfelden und von dort über die B 11 nach Gotteszell. Für die Gegenrichtung gilt die Umleitungsstrecke analog.