Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
04.09.2018 Anschluss der Ortsumgehung Vilshofen an die Staatsstraße St 2119

Vollsperrung der St 2119 zwischen Zeitlarn und Kloster-Mondsee-Straße ab dem 10.09.2018 für voraussichtlich 5 Wochen.

04.09.2018 Staatsstraße 2618 Fahrbahnsanierung Kurzeichet - Pfenningbach

Aufgrund des schlechten Wetters wird die Vollsperrung bis mindestens Samstag, den 08.09.2018 verlängert.

03.09.2018 Bundesstraße 11 Ruhmannsfelden - Patersdorf Abschluss der Asphaltarbeiten im zweiten Bauabschnitt

Die Asphaltarbeiten im zweiten Bauabschnitt an der Bundesstraße 11 zwischen Wildtier und Ruhmannsfelden werden am Freitag, den 31.08., abgeschlossen. Am Freitagabend wird dieses Teilstück der B 11 wieder für den Verkehr freigegeben und in der Nacht zum Samstag der letzte Bauabschnitt an der B 11 in Ruhmannsfelden zwischen der ARAL-Tankstelle und der "oberen Kreuzung" gesperrt.

31.08.2018 Gewährleistungsarbeiten an der Grundwasserwanne in Plattling

Im Zuge der B 8 im Bereich der Grundwasserwanne in Plattling werden vom 03.09.2018 bis voraussichtlich 21.09.2018 Beschichtungsarbeiten ausgeführt.

31.08.2018 Vermessungsarbeiten im Zuge der B 20 bei Straubing

Im September beginnen vermessungstechnische Vorarbeiten für den zeitnah zu planenden 4-streifigen Ausbau der B 20 bei Straubing. Hierbei wird es zu Behinderungen auf der B 20 kommen. Die Verkehrsteilnehmer werden um entsprechende Vorsicht und Rücksichtnahme gebeten.

30.08.2018 Sperrung der Bundesstraße 512 im Bereich A 3 - Neuhaus am Inn

Sanierungsarbeiten auf der Bundesstraße 512 zwischen der A3, Mittich, Neuhaus am Inn und Niederschärding. Ab Mittwoch, den 05. September bis voraussichtlich Freitag, den 19. Oktober wird die B 512 von der Autobahn A3 Ausfahrt Pocking, über Mittich, Neuhaus am Inn bis auf Höhe Niederschärding zur Durchführung von Deckenbauarbeiten, in vier Abschnitten, für den Verkehr voll gesperrt.

28.08.2018 Staatsstraße 2108 zwischen Eggenfelden und Königsöd wegen Bauarbeiten gesperrt

Von Montag, 3. September, 8:00 Uhr bis etwa Ende September muss die Staatsstraße 2108 zwischen Eggenfelden - Falterer Berg - und Königsöd wegen Sanierungsarbeiten gesperrt werden. Die Zufahrt zur Wohnsiedlung Falterer Berg ist während der gesamten Bauzeit möglich. Nach den Straßensanierungsarbeiten ist der Neubau der Brücke über den Hausleitner Bach bei Schmidöd vorgesehen.

28.08.2018 Errichtung eines Beschleunigungsstreifens an der Bundesstraße B 85 bei Ruderting Ost ab dem 03.09.2018 bis voraussichtlich Mitte Oktober 2018

Das Staatliche Bauamt beabsichtigt, im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland, die Bundesstraße B 85 zwischen Haselbach und Ruderting auf einer Gesamtlänge von etwa 3,6 km zu sanieren. Im Vorgriff dieser Baumaßnahe wird der Rechtseinbiegestreifen an der Anschlussstelle Ruderting Ost angebaut.

28.08.2018 Vorankündigung einer Baumaßnahme - B388 Felssicherung zwischen Erlau und Obernzell

Das Staatliche Bauamt Passau beabsichtigt, im Auftrag des Freistaates Bayern, Teilbereiche der B388 zwischen Erlau und Obernzell ab 03.09.2018 bis ca. Ende November 2018 zur Durchführung von Felssicherungsmaßnahmen für den Verkehr halbseitig zu sperren.

24.08.2018 Vorankündigung einer Baumaßnahme: Ortsumgehung Vilshofen, Sperrung der St 2119 zwischen der Kloster-Mondsee-Straße und Zeitlarn

Das Staatliche Bauamt Passau beabsichtigt, den Streckenzug St 2119, zwischen der Kloster-Mondsee-Straße und Zeitlarn ab dem 10.09.2018 für voraussichtlich 5 Wochen zur Durchführung von Straßenbauarbeiten für den Verkehr voll zu sperren. Die Sperrung ist notwendig, um die neue Spange vom Kreisverkehr Alling an die St 2119 anzuschließen. Weiter werden ein Durchlass und eine Querung, jeweils in offener Bauweise, im Bereich der St 2119 eingebaut. Zur Vorinformation der Verkehrsteilnehmer werden bereits jetzt örtliche Vorinformationstafeln angebracht.