Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
29.03.2019 Staatsstraße 2112 bei Arnstorf wird saniert: Sperrung ab Dienstag, 2. April

Aufgrund des überdurchschnittlichen Verkehrsaufkommens weist die Staatsstraße 2112 südlich Arnstorf erhebliche Schäden auf. Sie muss umfassend saniert werden. Die Arbeiten beginnen am kommenden Dienstag, 2. April, und dauern voraussichtlich bis 10. Mai. Der Streckenabschnitt wird in dieser Zeit für den Verkehr voll gesperrt.

29.03.2019 B 12: Instandsetzung einer Brücke über die FRG 2 bei Röhrnbach

Die Brücke der B 12 über die Kreisstraße FRG 2 (Perlesreuter Straße) bei Röhrnbach muss saniert werden. Die Instandsetzungsarbeiten an dem Überführungsbauwerk beginnen am Montag, den 08.04.2019. Die Arbeiten dauern rund acht Wochen, der Verkehr wird zeitweise mit Hilfe einer Ampel an der Baustelle vorbeigeleitet.

28.03.2019 Neuer Fahrbahnbelag und Brückensanierung auf der B 20 zwischen Rattiszell und Rißmannsdorf

Auf der Bundesstraße 20 zwischen den Anschlussstellen Rattiszell und Rißmannsdorf stehen Arbeiten an: Die Übergangskonstruktion am Brückenbauwerk an der Ausfahrt Stallwang wird erneuert, ebenso der Fahrbahnbelag der Bundesstraße. Dafür wird die Strecke zwischen den beiden Anschlussstellen ab 23. April für voraussichtlich zehn Wochen gesperrt.

27.03.2019 Brückenprüfung auf der B 20 bei Oberschneiding: Bundesstraße am 2. April voll gesperrt

Am Dienstag, den 2. April 2019, werden mehrere Brücken auf der Bundesstraße 20 zwischen Niederharthausen und Niederwalting (Lkr. Straubing-Bogen) geprüft. Die Bundesstraße wird für einen Tag voll gesperrt und über die „alte B20“ durch Oberschneiding umgeleitet.

20.03.2019 Ausgleichspflanzung an der Ortsumgehung Vilshofen

Im Auftrag des Staatlichen Bauamts Passau werden an der Ortsumgehung Vilshofen umfangreiche Ausgleichspflanzungen getätigt. Über 4100 Pflanzen werden an den Böschungen der Staatsstraße 2083 bzw. der neu gebauten Verbindungsspange zwischen der Staatsstraße 2083 und der Staatsstraße 2119 gepflanzt. Sehr aufwendig wird auch die Haselmausquerungshilfe begrünt. Bis Ende April sollen die Pflanzungen abgeschlossen sein.

15.03.2019 B 85 bekommt eine neue Asphaltdecke: Fahrbahn-Instandsetzung zwischen Passau und Patriching

Die hohe Verkehrsbelastung auf der vielbefahrenen B 85 hat ihre Spuren hinterlassen. Obwohl in den vergangenen Jahren regelmäßig die größten Schäden an der Fahrbahndecke ausgebessert wurden, lässt sich eine Grundsanierung nun nicht mehr aufschieben. Für das Abfräsen der Fahrbahndecke und das Aufbringen der neuen Trag- und Deckschicht muss deshalb die B 85 zwischen Passau und Patriching ab dem 1. April 2019 komplett gesperrt werden. Die Arbeiten dauern bei guter Witterung vier Wochen.

15.03.2019 Mit dem Unimog ins Tor: Staatliches Bauamt Passau auf der Ausbildungsmesse

Auf der Ausbildungsmesse Passau in der Dreiländerhalle ist auch das Staatliche Bauamt Passau vertreten. Über die Ausbildungsberufe Steinmetz / Steinbildhauer, Bauzeichner und Straßenwärter können sich die Jugendlichen am Stand informieren.

15.03.2019 B12 Mitte: Instandsetzung des Fahrbahnübergangs an der Franz-Josef-Strauß Brücke

Der Fahrbahnübergang der südlichen Vorlandbrücke der Franz-Josef-Strauß-Brücke im Bereich über der B 8 (Passau-Vilshofen), weist erhebliche Schäden auf. Dieser muss dringend instandgesetzt werden, um Folgeschäden größeren Ausmaßes zu vermeiden.

12.03.2019 B 85: Instandsetzung der Brücke über Feldweg bei Fernsdorf (Weging)

Auf der B 85 beginnen ab 18. März die Sanierungsarbeiten an der Brücke über einen Feldweg bei Fernsdorf / Weging. Für die Sanierung wird die Bundesstraße ab 18. März bis voraussichtlich Ende September 2019 halbseitig für den Verkehr gesperrt.

12.03.2019 B 11-Ausbau: Bald ist der Winterschlaf beendet

Noch ruhen die Arbeiten auf der B 11 zwischen Grafling und Ruhmannsfelden, doch schon bald soll es weitergehen mit dem dreispurigen Ausbau. Ab April wird die Kuppe am Hochbühl abgetragen, dort soll eine Bogenbrücke gebaut werden. Insgesamt sollen noch drei Brücken und zwei Stützmauern in diesem Bauabschnitt errichtet werden.