Meldungen

  •  © Staatliches Bauamt Passau
    © Staatliches Bauamt Passau
    05.10.2021

    Fertig

    Die Turmsanierung der ehemaligen Propsteikirche Rinchnach ist abgeschlossen

    Der Bayerwald-Bote vom 02.10.2021: "Fertig"

    mehr
  • Mit dem neuen Speisesaal wird die Mensa auf künftig 376 Plätze erweitert. © Schneider + Sendelbach Architekten, Braunschweig
    © Schneider + Sendelbach Architekten, Braunschweig
    04.10.2021

    Mensa-Erweiterung: Jetzt kann es losgehen

    Landtags-Ausschuss erteilt Baufreigabe

    Deggendorfer Zeitung vom 02.10.2021: "Mensa-Erweiterung: Jetzt kann es losgehen"

    mehr
  • Damit die Baufahrzeuge von der Bundesstraße auf den Radweg gelangen können, wurden die Schutzplanken an einigen Stellen entfernt. Durch die Geschwindigkeitsbeschränkung werden gefährliche Situationen für die Radfahrer verhindert. © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    01.10.2021

    50 km/h auch tagsüber: Sicherheit geht vor bei der Sanierung des Donauradweges

    Eine Woche ist bereits geschafft: Der Donauradweg von Passau-Ilzstadt bis zur Ortseinfahrt Obernzell wird saniert. Die Arbeiten, die insgesamt rund 4 Wochen dauern, werden überwiegend nachts ausgeführt. Trotzdem gilt die Geschwindigkeitsbeschränkung auf 50 km/h auch tagsüber. Das dient der Sicherheit der Radfahrer sowie der Bauarbeiter, die auch tagsüber im Baustellenbereich unterwegs sind.

    mehr
  •  © Staatliches Bauamt Passau
    © Staatliches Bauamt Passau
    01.10.2021

    Zwei Minister verkünden die Entscheidung

    Bauministerin Kerstin Schreyer und Wissenschaftsminister Bernd Sibler geben am 9. Oktober bekannt, welcher Architekt zum Zug kommt

    Passauer Neue Presse vom 25.09.2021: "Zwei Minister verkünden die Entscheidung"

    mehr
  • Aufgrund eines Hangabgangs musste die Staatsstraße 2632 zwischen Fürholz und Böhmzwiesel ab dem 24. August 2021 für rund 10 Wochen gesperrt werden. Grainets Bürgermeister Jürgen Schano (Mitte) informiert die Landtagsabgeordneten Max Gibis (links) und Prof. Dr. Gerhard Waschler (rechts) über die Hintergründe sowie den Fortschritt der straßenbaulichen Arbeiten. © Christoph Weishäupl
    © Christoph Weishäupl
    29.09.2021

    Großes Verständnis für temporäre Verkehrsbehinderungen

    MdL Gibis und MdL Waschler informieren sich über die Hintergründe sowie den Baufortschritt der derzeitigen Straßenbaumaßnahmen im Gemeindegebiet Grainet

    Die derzeitigen Straßenbaumaßnahmen im Gemeindegebiet Grainet halten aktuell zahlreiche Verkehrsteilnehmer in Atem. Allen voran müssen zahlreiche Anlieger infolge des erhöhten Verkehrsaufkommens auf den Umleitungsstrecken einiges in Kauf nehmen. Aufgrund eines Hangabgangs an der Staatsstraße 2632 wurde parallel zur Sanierung der Ortsdurchfahrt Grainet die Sperrung einer weiteren zentralen Verkehrsader innerhalb der Gemeinde notwendig. Anlässlich eines Ortstermins informierte Bürgermeister Jürgen Schano die örtlichen CSU-Landtagsabgeordneten Max Gibis und Prof. Dr. Gerhard Waschler über die Hintergründe sowie den Baufortschritt der beiden Straßenbaumaßnahmen.

    mehr