Meldungen

  • Über aktuelle Projekte im Amtsgebiet des Staatlichen Bauamts Passau hat sich Bauminister Christian Bernreiter (v.l.) mit Amtsleiter Norbert Sterl sowie den Bereichsleitern Straßenbau, Kurt Stümpfl, und Hochbau, Gerald Escherich, unterhalten. © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    01.04.2022

    Bauminister Bernreiter besucht Staatliches Bauamt Passau

    Über die aktuellen Bauprojekte im Amtsgebiet hat sich Christan Bernreiter, Staatsminister im Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr, bei einem Besuch im Staatlichen Bauamt Passau informiert. Mit Leitendem Baudirektor Norbert Sterl, seit Januar 2022 Leiter des Staatlichen Bauamts Passau, sowie den Leitern der Bereiche Straßenbau und Hochbau, Baudirektor Kurt Stümpfl und Baudirektor Gerald Escherich, sprach er dabei auch über die Herausforderungen, die Klimawandel, Baupreiserhöhungen und Fachkräftemangel im Baubereich mit sich bringen.

    mehr
  • Über den Zeitplan und die geplanten Arbeiten unterhielten sich Ltd. Baudirektor Norbert Sterl (v.l.), Gerald Escherich, Bereichsleiter Hochbau, Projektleiter Matthias Kinateder und Hans Amannsberger, Leiter der JVA Straubing und Passau. © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    22.03.2022

    Justizvollzugsanstalt Passau: Die Erdarbeiten beginnen

    Die Baufreigabe für den Neubau der JVA Passau ist erteilt, die europaweiten Ausschreibungsverfahren für die Bauleistungen Geländemodellierung, Kanalarbeiten sowie Bau der Anstaltsmauer sind abgeschlossen und an zwei Firmen aus der Region vergeben. Zum Beginn der Erdarbeiten haben sich Leitender Baudirektor Norbert Sterl, Leiter des Staatlichen Bauamts Passau, Gerald Escherich, Bereichsleiter Hochbau, Projektleiter Matthias Kinateder und Hans Amannsberger, der Leiter der JVA Straubing und Passau, am Gelände getroffen und den Zeitplan besprochen.

    >> Beitrag in Niederbayern TV

    mehr
  • Ansicht des neuen Lehr- und Forschungsgebäudes von der Uferstraße aus: Treppen und Rampen erschließen die Eingangsebene auf der aufgeständerten Plattform über der Hochwasserschutzmauer. © Herbert Stolz, Straubing
    © Herbert Stolz, Straubing
    18.03.2022

    Hochwassersicherer Unibau

    Neues Lehr- und Forschungsgebäude für Nachhaltige Chemie in Straubing

    Bayerische Staatszeitung vom 04.03.2022

    mehr
  • An der Brückenbaustelle: Daniel Mainka (v.r.), Abteilungsleiter Brückenbau am Staatlichen Bauamt Passau, Markus Christoph, Gemeindeverwaltung Schönberg, Bürgermeister Martin Pichler und Thilo Schmidt von der örtlichen Bauleitung. © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    16.03.2022

    Ohebrücke an der B85: Alles läuft nach Plan

    Im Überschwemmungsgebiet der Ohe zu bauen bringt einige Herausforderungen mit sich. So musste nach den heftigen Regenfällen Mitte Februar die Baustelle für die neue Ohebrücke an der B85 bei Eberhardsreuth kurzzeitig geräumt werden. Trotzdem sind die Arbeiten gut im Zeitplan – davon überzeugten sich Schönbergs Bürgermeister Martin Pichler und Markus Christoph von der Gemeindeverwaltung bei einem Termin mit Daniel Mainka, Abteilungsleiter Brückenbau am Staatlichen Bauamt Passau sowie Thilo Schmidt von der örtlichen Bauleitung.

    mehr
  • Das Altargemälde befindet sich derzeit in den Werkstätten des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege, München. © Staatliches Bauamt Passau / K. Rankl
    © Staatliches Bauamt Passau / K. Rankl
    14.03.2022

    Von außen unbemerkt: Innensanierung in der Asamkirche in Aldersbach

    Von außen nahezu unbemerkt schreitet die Innensanierung der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Aldersbach voran. Aktuell werden die restauratorischen Arbeiten an den Deckenfresken im Langhaus sowie die Wandbereiche im Presbyterium und der Hochaltar fertiggestellt. Ab Mitte dieses Jahres bildet die Raumschale mit den hochwertigen Stuckaturen den Schwerpunkt der Innenrestaurierung, die noch bis Ende 2024 dauern wird.

    mehr