Meldungen

  • Die vier Pfeiler für den Überbau der neuen Bogenbrücke wurden vergangene Woche betoniert. © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    © Staatliches Bauamt Passau / Süß
    24.03.2020

    B 11 bei Hochbühl: Die Baustelle steht

    Was dem Winter nicht gelungen ist, das schafft jetzt Corona: Die Brückenbaustelle auf der B 11 bei Hochbühl steht.

    Die Baufirma hat einen wichtigen Teil der Arbeiten noch abgeschlossen: Die vier Pfeiler für den Überbau der neuen Bogenbrücke wurden vergangene Woche betoniert. Am Donnerstag mussten die Arbeiten wegen der Einschränkungen rund um die Corona-Krise vorerst eingestellt werden.

    Pressebericht Plattlinger Anzeiger vom Samstag, 21. März 2020: "B 11 bei Hochbühl: Baustelle ruht"

    Pressebericht Passauer Neue Presse / Bayerwald-Bote vom Montag, 23. März 2020: "B 11 bei Hochbühl: Die Baustelle steht"

    mehr
  • Die Einstiegsseite zum virtuellen Rundflug über die Isarbrücke. © Staatliches Bauamt Passau
    © Staatliches Bauamt Passau
    24.03.2020

    Isarbrücke aus der Luft: 360-Grad-Ansicht im Internet

    Eher im Verborgenen gehen die Arbeiten an der neuen Isarbrücke voran, die für die Ostumgehung Plattling gebaut wird. Wer nicht gerade an der Isar spazieren geht oder Fahrrad fährt, hat wenig Gelegenheit, die Entstehung der Brücke zu bestaunen. Für alle, die sich für den Fortschritt an der Brücke und der weiteren Umgehung interessieren, gibt es jetzt einen neuen Service im Internet: In einer 360-Grad-Ansicht kann man die Brückenbaustelle aus der Luft betrachten und Informationen rund um die Baustelle nachlesen.

    Pressebericht Plattlinger Anzeiger vom Samstag, 21. März 2020: "Isarbrücke aus der Luft: 360-Grad-Ansicht im Internet"

    Pressebericht Passauer Neue Presse - Deggendorfer Zeitung vom Mittwoch, 25. März 2020: "Plattlings Großbaustelle steht"

    mehr
  • Die Arbeiten an der Kollbachbrücke bei Mariakirchen gehen gut voran. © Streicher
    © Streicher
    20.03.2020

    Guter Baufortschritt auf der Kollbachbrücke

    Gute Nachrichten meldet die Servicestelle Pfarrkirchen von der Baustelle an der Kollbachbrücke bei Mariakirchen: Bei der Sanierung und Erneuerung der Brücke ist ein guter Baufortschritt zu vermelden, bisher sind alle Arbeiten im Zeitplan. Angesichts der aktuellen Lage kann sich der Fertigstellungstermin aber trotzdem verzögern.

    An der 54 Jahre alten Kollbachbrücke wurden bei einer Brückenprüfung im Jahr 2017 starke Schäden festgestellt. Um die Brücke zu entlasten, war sie seitdem nur noch halbseitig befahrbar. Seit 8. Oktober 2019 ist die Brücke auf der Staatsstraße 2325 bei Mariakirchen für den Verkehr komplett gesperrt.

    mehr
  • 18.03.2020

    Besucherverkehr am Staatlichen Bauamt Passau eingeschränkt

    Auf­grund der Corona-Pandemie stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Staatlichen Bauamtes Passau nur noch in begründeten Ausnahmen für persönliche Vorsprachen zur Verfügung.
    Die Voraussetzung dafür ist eine vorherige telefonische Terminvereinbarung bei dem zuständigen Sachbearbeiter.

    Die Dienstgebäude des Staatlichen Bauamtes Passau bleiben ansonsten bis auf Wei­te­res für den Besu­cher­ver­kehr geschlos­sen.

    Gerne können Sie sich mit Ihrem Anlie­gen tele­fo­nisch unter
    Passau Bereich Straßenbau: 0851/5017 – 01
    Passau Bereich Hochbau: 0851/5017 – 02
    Servicestelle Deggendorf:  0991/386 – 0
    Servicestelle Pfarrkirchen: 08561/305 - 0

    oder per E-Mail unter poststelle@stbapa.bayern.de an uns wenden.

    mehr
  • Arbeitsprobe der Abnahme einer späteren Übermalung in ‚Strappo-Technik‘ im Presbyterium. © Michael Bengler, Dingolfing
    © Michael Bengler, Dingolfing
    10.03.2020

    Stuck und Fresken zum Greifen nah

    Auf dem mächtigen Raumgerüst in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Aldersbach, das den gesamten Kirchenraum überspannt und bis auf Höhe des Gewölbes reicht, werden umfangreiche Untersuchungen zur Ermittlung des Restaurierungsumfangs an Stuck und Fresken durchgeführt. Die für die Restaurierung Verantwortlichen haben aktuell Arbeitsmuster aus nächster Nähe begutachtet und die Restaurierungsmethoden für die weitere Bearbeitung freigegeben.

    mehr